Da denkt man getürkte Jubelbilder gibt es nur in Nordkorea…

Da denkt man, getürkte Jubelbilder gibt es nur in Nordkorea und ähnlichen Staaten. Weit gefehlt, selbiges unternimmt auch unser Staatsfernsehen.

ARD: Falsche Jubelbilder zur Bundespräsidentenwahl (taz)

Die Klatschenden vor dem Reichstag gab es tatsächlich, nur hatten die dummerweise nicht für Wulff applaudiert, sondern für die Stimmenanzahl von Gauck. Offenbar nur unnötige Details für unser Staatsfernsehen.

Kommentar verfassen