„Mein Internet geht nicht!!!!!!1111einself“

Ich hatte mich schon auf eine große Katastrophe eingestellt: KEIN INTERNET! Oh nein! 😀

Um mich in Stimmung zu bringen hatte ich „South Park – Over Logging“ angemacht, und wollte diesen Eintrag mit Google Gears verfassen.

War aber gar nicht nötig, denn die Internetpause seit 02:12 Uhr war um 12:02 Uhr ganz plötzlich beendet. 🙂

And so what have we learned thru this ordeal? The internet went away, and came back but for how long we do not know. We cannot take the internet for granted any longer. We as a country must stop over logging-on. We must use the internet only when we need it. Its easy for us to think we can just use up all the internet we want. But if we don’t treat the internet with THE RESPECT that it deserves, it could one day be gone forever. So let us learn to live with the internet, not for it. No more browsing for no apparent reason, no more mindlessly surfing on our laptops while watching television. And finally, we must learn to only use the internet for porn twice a day… MAX…

Randy Marsh – South Park – Over Logging

Yeah. 😉

Hier noch eine Liste von Dingen die man tun kann, wenn man kein Internet hat:

  • – ein Buch lesen (bei mir war es Isaac Asimov: der Foundation Zyklus)
  • – lange ausschlafen
  • – ausführlich frühstücken
  • – „South Park – Over Logging“ anschauen (eine weise Entscheidung, diese Folge vorrätig zu halten)
  • – Sich vom Mitbewohner fragen lassen, warum das Internet nicht geht, und das Gespräch dahin lenken, dass das eigentlich ja überhaupt nicht schlimm um nicht zu sagen scheiß egal ist.

Ein Gedanke zu „„Mein Internet geht nicht!!!!!!1111einself““

Kommentar verfassen